Bültmann & Gerriets

Romane & Krimis / Romane & Erzählungen
Was ich nie gesagt habe
Gretchens Schicksalsfamilie - Roman | Authentisch, eindringlich, emotional - Toms und Gretchens Geschichte geht weiter!
von Susanne Abel
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Reihe: Die Gretchen-Reihe Nr. 2
Taschenbuch
ISBN: 978-3-423-21892-4
Erschienen am 14.09.2023
Sprache: Deutsch
Format: 190 mm [H] x 120 mm [B] x 33 mm [T]
Gewicht: 422 Gramm
Umfang: 576 Seiten

Preis: 13,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Untergeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

13,00 €
merken
Gratis-Leseprobe
zum E-Book (EPUB) 10,99 €
zum Hardcover 23,00 €
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
Biografische Anmerkung
Klappentext

Susanne Abel stammt aus einem badischen Dorf an der französischen Grenze. Sie arbeitete bereits mit 17 Jahren als Erziehungshelferin und später als Erzieherin mit geistig behinderten Kindern und Jugendlichen. Im Anschluss studierte sie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin und realisierte als Regisseurin und Autorin zahlreiche Dokumentationen fürs Fernsehen. Mit ihrem gefeierten Romandebüt ¿Stay away from Gretchen¿ stürmte sie die Spiegel-Bestsellerliste. Die Autorin lebt in Köln.



Wer ist Familie?

>Stay Away From Gretchen< nun der zweite Roman der Ausnahmeautorin

Tom Monderath ist frisch verliebt: Mit Jenny erlebt er die glücklichste Zeit seines Lebens. Bis er durch Zufall auf seinen Halbbruder Henk stößt, der alles über ihren gemeinsamen Vater wissen will. Doch Konrad starb vor vielen Jahren und seine demente Mutter Greta kann Tom nicht befragen. Als sich weitere Halbgeschwister melden, wird es Tom zu viel. Jenny und Henk hingegen folgen den Spuren Konrads. Selbst fast noch ein Kind, kämpfte Toms Vater im Krieg, geriet in amerikanische Gefangenschaft, bevor er in den späten 40er-Jahren nach Heidelberg kommt. Dort verliebt er sich Hals über Kopf in die junge Greta, nicht ahnend, dass ein Geheimnis aus der dunkelsten Zeit des Nationalsozialismus ihre gemeinsame Familie ein Leben lang begleiten wird ...

Ein spannender und berührender Roman über Liebe, Verlust, zweite Chancen und die Sprengkraft des Schweigens - sowie über trügerische Gewissheiten und die Frage, was Familie zusammenhält.

»Abel schreibt unterhaltsame, sogar humorvolle Romane aus dem Elend, in das wir alle hineingeboren werden, ohne es uns aussuchen zu können. Chapeau!«
Stern

»Eine seltene literarische Perle. Die Geschichte von Toms und Gretchens Familie sollte Schullektüre werden!«
WDR

>Gretchen<-Reihe:

Band 1: Stay away from Gretchen - Eine unmögliche Liebe

Band 2: Was ich nie gesagt habe - Gretchens Schicksalsfamilie


andere Formate
ähnliche Titel
weitere Titel der Reihe