Bültmann & Gerriets

Kochen & Backen / Kochen / Kinderkochbuch
Das Leipzig-Kochbuch
von Jörg Färber
Verlag: Buchverlag für die Frau
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-89798-670-1
Erschienen am 15.04.2024
Sprache: Deutsch
Format: 234 mm [H] x 175 mm [B] x 18 mm [T]
Gewicht: 582 Gramm
Umfang: 160 Seiten

Preis: 22,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Jetzt bestellen und schon ab dem 26. Juni in der Buchhandlung abholen

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

22,00 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
Klappentext
Biografische Anmerkung

Leipzig ist eine weltoffene, verglichen mit anderen Metropolen, jedoch kleine Stadt. Trotzdem wird sie mit vielen Liebesbekundungen bedacht, mit poetischen Worten in Geschichten erwähnt. Klein Paris, Klein Venedig, Pleißathen oder das bessere Berlin - zahlreiche Synonyme, die sich durch die bewegte Stadtgeschichte erklären, geprägt durch Kriege, Völkerwanderung und Neubesiedlung. Aus diesem Schmelztiegel der Kulturen speist sich auch die kulinarische Vergangenheit und Gegenwart der bunten Universitäts- und Messestadt. In den Kochtöpfen finden sich böhmische, fran-zösische, schwedische und viele andere Einflüsse. Leipziger Allerlei im wahrsten Sinn des Wortes. Dieses Buch verbindet Stadt- und Kochgeschichte zu einem wohlschmeckenden Lesegenuss.



Jörg Färber (Jahrgang 1975) ist ausgebildeter Koch. Nach Stationen in Spitzenrestaurants in Italien, Kanada, Hawaii, Frankfurt, Hamburg, Mallorca kehrte er in die Leipziger Gastronomie zurück. Irgendwann hängte er die Kochschürze an den Nagel. Als Hauptbrandmeister und Notfallsanitäter bei der Berufsfeuerwehr in Leipzig ist er ständig unterwegs, um Menschen zu helfen. Ein Privileg, das er sehr schätzt.
In seiner Freizeit ist der Familienmensch ein begeisterter Sportler und Gärtner und engagiert sich ehrenamtlich für soziale Projekte, u.a. für das Kinderhospiz Bärenherz.
Und natürlich liebt er nach wie vor das Kochen, bevorzugt regionale, unkomplizierte und kreative Gerichte. Heute sagt er stolz: "Kochen ist meine Leidenschaft und die Feuerwehr ist meine Berufung."


ähnliche Titel